Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktivitäten

  - Terminplan
  - 2022
  - 2021
  - 2020
  - 2019
  - 2018
  - 2017
  - 2016
  - 2015
  - 2014
  - 2013
  - 2012

 

Kulturhaus

  - Veranstaltungen

 

 

2022 - Termine und Veranstaltungen des Vereins

Rentnertreff:    jeden 2. und 4. Donnerstag - ab 15 Uhr
Siedlertreff :    freitags - 20 Uhr


12.07., 17 Uhr BINGO
12.07., 19.30 Uhr Infoveranstaltung zur Grundsteuer
16.08. - 17 Uhr BINGO
02.09 - 19.30 Uhr Vorstandssitzung
07.10., 19.30 Uhr Vorstandssitzung
18.10. - 17 Uhr BINGO
04.11. - 19.30 Uhr Vorstandssitzung
11.11. - 18 Uhr Abgrillen
02.12. - Dankeschön
03.12. - Siedlungsweihnachstfeier


 

Liebe Freunde der Stadtrandsiedlung und des Kulturhauses,

unser Dach muss repariert werden.
Doch leider reichen dazu unsere finanziellen Möglichkeiten nicht aus, deshalb brauchen wir Eure Hilfe zur finanziellen Unterstützung.
Es gibt mehrere Möglichkeiten:
A) - Spende - der Spender wird nicht namentlich genannt - die Spende kann in bar oder durch Überweisung erfolgen - eine Spendenbescheinigung kann leider nicht ausgestellt werden

B) ein Unternehmen spendet, möchte allerdings den aufgewandten Betrag steuerlich absetzen - dafür gibt es die Möglichkeit eines Sponsoringvertrages, den wir mit dem Unternehmen abschließen können

C) Spende mit namentlicher Nennung - dazu wird eine Unterstützungsvereinbarung abgeschlossen. Der Mindestbetrag beträgt 200 €.
Hier kann die Unterstützungsvereinbarung gedownloadet werden ...

D) Es wird ein Darlehen gewährt. Dazu wird eine Darlehensvereinbarung abgeschlossen.
Hier kann der Darlehensvertrag gedownloadet werden ....

Falls Möglichkeit C) und D) für Sie in Betracht kommt, bitte die jeweilige Vereinbarung runterladen, ausfüllen und an alexandra.winterfeldt@freenet.de per Mail senden oder in den Briefkasten des KH einwerfen. Sie erhalten dann ein vom Vorstand unterschriebenes Exemplar zurück.

Vielen vielen Dank für Ihre Mithilfe und Unterstützung zum Erhalt unseres Kulturhauses.

 

Anlage 1 » (Dach-Darlehen)

Anlage 2 » (Dach-Darlehen, namentliche Nennung)

 


 

2022 - Ein Neues Jahr

An dieser Stelle nochmal vielen lieben Dank für die Weihnachts- und Neujahrsgrüße, die uns erreichten. Sie haben uns sehr gefreut – Danke!

Auch wir wünschen allen Siedlern ein zauberhaftes, wundervolles und vor allem gesundes 2022.

Für unser Siedlerleben haben wir für 2022 folgende Planungen:

Auf unseren Aufruf in der Dezember-Ausgabe hinsichtlich eines Basars hat sich Susanne Bischoff bei uns gemeldet und sich bereit erklärt, die Organisation dafür zu übernehmen. Vielen lieben Dank dafür. Einen Termin für den Basar haben wir auch schon gefunden – es ist der 01.04., ab 15 Uhr. Ab 17 Uhr werden wir an diesem Tag auch Angrillen. Falls Sie selbst etwas verkaufen wollen, melden Sie sich bitte bei Susanne Bischoff.

Falls nicht, kommen Sie einfach am 01.04. ins KH stöbern ein bisschen, treffen andere Siedler und essen etwas vom Grill für den guten Zweck (den Erhalt unseres Kulturhauses).

Für den 2.und 4. Donnerstag im Monat sind die schon traditionellen Rentnertreffs geplant.

Weil wir immer so viel Spaß hatten, gibt es die BINGO-Runde als festen Termin, nämlich immer am 3. Dienstag im Monat, um 17 Uhr.

Am Sonntag, 06.03., 10 Uhr findet unsere Jahreshauptversammlung statt.

Am 18.06. ist unsere 90-Jahr-Feier geplant.

Falls Sie Anregungen und Wünsche haben oder Kritik äußern möchten, können Sie diese bei den Vorstandssitzungen, die jeweils am 1. Freitag im Monat ab 19.30 Uhr im KH stattfinden, loswerden.

 


Start (Stand Juli 2021)

So langsam geht es wieder los im Kulturhaus ... das freut uns sehr... Endlich konnten wir unseren neuen Kühlschrank in Betrieb nehmen. Und auch die neuen Stühle, die wir erhalten haben, kommen zum Einsatz. Das Kulturhaus sieht endllich wieder Menschen, die sich begegnen und gemeinsam eine schöne Zeit verbringen.
Die Rentner treffen sich wieder zum Rentnertreff und Spielenachmittag.
Und jeden Freitagabend gibt es den Siedlertreff.

Nach der Lauf-Bingo-Runde hatten wir im Juni unseren 1. BINGO-Abend am Kulturhaus. Ach, war das schön. Wir haben gleich zwei Runden gespielt und konnten so viermal den Ruf „BINGO“ hören.

Apropos nächstes Mal: Am 27.07.2021, 17.00 Uhr spielen wir wieder ...  


Neustart (Stand Juni 2021)

Fast täglich ändern sich die Bedingungen im Rahmen der Corona-Verordnungen ....
Aber das wissen Sie ja selbst.
Jetzt haben wir so lange gewartet und Sie auch immer wieder auf ein Wiedersehen vertrösten müssen... Auch wenn eine genaue Planung schwer ist, wagen wir jetzt einfach mal einen kleinen Neuanfang so peu á peu im KH.

Da die Draußen-Möglichkeiten wesentlich besser sind als Drinnen-Veranstaltungen, laden wir Sie am Dienstag, 15.06.2021 um 17 Uhr zu einem BINGO-Nachmittag auf der Terrasse des Kulturhauses ein, natürlich immer unter der Voraussetzung, dass dies gesetzlich möglich und erlaubt ist.

Falls die Fußballfans unter Ihnen sich jetzt sagen: ach, den Termin 15.06. kenne ich doch .... so haben Sie Recht. An diesem Tag spielt die deutsche Fußball-National-mannschaft um 21 Uhr ihr erstes EM-Spiel gegen Frankreich.

In den letzten Jahren hatten wir ja die Spiele der deutschen Mannschaft zusammen im KH geguckt. Nach langem Hin und Her haben wir uns in diesem Jahr aufgrund der allgemeinen Lage dazu entschlossen, dies nicht zu tun.

Bitte, bitte seien Sie jetzt nicht enttäuscht.

Die Quadratmeteranzahl im KH reicht bei den derzeitigen Bestimmungen für maximal 10 Zuschauende, die zudem alle mit Maske an einem zugewiesenen Platz sitzen müssen. Vielleicht kommen ja nicht mehr als 8 (2 Personen sind ja für den Bardienst und die Technik schon da), aber was ist, wenn doch? Dann müssten wir diese abweisen – und das wollen wir nicht. Ein Draußen-Gucken, was dieses Problem beheben würde, geht leider aufgrund der techni-schen Gegebenheiten nicht.

Um jedoch ein klein wenig ein gemeinsames Fußballerlebnis zu haben, gibt es das traditio-nelle Tippspiel.

Wie funktioniert das?

Sie schreiben die Begegnun-gen und ihren jeweiligen Tipp dazu und Ihren Namen auf einen Zettel und werfen diesen in den Briefkasten des KH. Sie können sowohl einmalig für alle drei Spiele tippen oder für das jeweilige Spiel extra. Ein-sendeschluss ist eine Stunde vor Spielbeginn, dann wird der Briefkasten des KH geleert.

Das Tippspiel geht so lange, wie die deutsche Mannschaft bei der EM dabei ist. Für jedes Spiel der deutschen Mann-schaft können Sie einen Tipp abgeben.

Für das genau richtige Ergebnis gibt es drei Punkte. Für den richtigen Sieger, aber ein falsches Ergebnis gibt es einen Punkt.

Beispiel: Der Tipp war 2:1. Gespielt wurde 2:1 – dann erhält man drei Punkte.

Wurde 1:0 gespielt, erhält man einen Punkt.

Wurde 1:2 gespielt, erhält man keinen Punkt.

Deshalb ist es wichtig, dass Sie auch die Begegnungen mit aufschreiben, damit keine Unklarheiten entstehen.

Und wie immer gilt: Wer am Ende die meisten Punkte hat, ist Gewinner in unserem Tippspiel. Viel Spaß!

Aktuelle Information (Stand April 2021)

derzeit keine Aktivitäten.

Allgemeine Informationen erhaltn Sie in den monatlich erscheinenden Siedlungsblättchen.

Aktuelle Information (aus dem Siedlungsblättchen November 2020)

Vielleicht haben Sie sich schon gewundert, dass das Siedlungsblättchen in diesem Monat etwas verspätet erscheint. Es liegt daran, dass wir die neuesten Entwicklungen im Rahmen der Covid-19-Verordnungen abwarten wollten, um nicht auf Veranstaltungen in unserem Kulturhaus hinzuweisen, die dann gar nicht stattfinden können.
Geplant hatten wir für November wieder einen BINGO-Nachmittag, das Durchführen unseres Abgrillens und auch eine Improtheatervorstellung. Dies alles wird der Gesundheit aller zuliebe nicht stattfinden.
Das Kulturhaus bleibt für alle Veranstaltungen im November geschlossen.
Ob wir am 1. Adventswochenende unsere Siedlungsweihnachtsfeier durchführen können, wissen wir jetzt auch noch nicht genau. Dies werden die aktuellen Zahlen und die dann auch vorliegende Verordnung zeigen.
Wir halten Sie auf unserer Webseite und auch an den Aushängen auf dem Laufenden.

Aktuelle Information (aus dem Siedlungsblättchen Oktober 2020)

Der Sommer hat sich verabschiedet, und der Herbst hat Einzug gehalten. Die Blätter färben sich bunt und Laub weht auf dem Rasen. Im Garten gibt es so einiges zu tun: die Kübelpflanzen müssen reingebracht, neue Rosen oder neue Obstgehölze können ge- oder umgepflanzt, Zwiebelblumen gesetzt, kahle Stellen im Rasen ausgebessert werden.

Leider konnten wir in diesem Jahr kein Siedlungs-Sommerfest feiern. Auch andere uns bereits liebgewonnene Traditionen, wie unsere gemeinsame Busfahrt oder die Kindertagsfeier, fielen aus.

Wir bedauern dies auch sehr. Doch jammern hilft nicht.

Wir sind alle betroffen. Umso schöner ist es, dass wir etwas Neues entdeckt haben: gemeinsam BINGO spielen und auf das Zahlenglück hoffen, dabei schnattern und sich austauschen, sich sehen und gemeinsam lachen.

Aktuelle Information (aus dem Siedlungsblättchen September 2020)

So Stück für Stück kehrt wieder Leben ins Kulturhaus zurück.
Beide Linedance-Gruppen, also die Dienstags- und die Sonntagsgruppe, treffen sich zum Tanzen.
Die Rentner treffen sich am zweiten und vierten Donnerstag im Monat.
Anfragen für Vermietungen gibt es wieder.
Und schon zweimal gab es das beliebte Zahlenspiel BINGO ....    

 

Aktuelle Information (aus dem Siedlungsblättchen April 2020)

Liebe Siedler,

es sind außergewöhnliche Zeiten. Für alle ist es eine merkwürdige Situation. Der Alltag ist komplett durcheinander.

Wie alle andere Gaststätten, Bars und Kneipen hat auch unser Kulturhaus geschlossen und Veranstaltungen finden nicht statt. Kein Angrillen, kein Subbotnik, kein Rentnertreff, kein Freitagsstammtisch. Auch die Linedancer trainieren nicht mehr. 

Wir, als Verein, haben also, wie so viele andere auch, durch die gesamte Situation finanzielle Einbußen, hoffen jedoch, dass, wenn die Corona-Zeit vorbei ist, wir zusammen ein Riesenfest feiern, und Sie alle kommen, und wir gemeinsam für den guten Zweck (Erhalt unseres Kulturhauses) essen und trinken.

Und dann können Sie auch unsere Neuanschaffungen (Geschirrspüler und Kühlschrank), die wir direkt nach der JHV beschafft haben, sehen.

Ob unsere Busfahrt nach Lüneburg am 28.04.2020 stattfinden kann/wird, wissen wir auch noch nicht, weil ja zur Zeit niemand weiß, bis wann die Einschränkungen dauern. Wir halten Sie aber diesbezüglich auf dem Laufenden. Und sollte die Busfahrt nicht stattfinden, erstatten wir natürlich die bereits gezahlten Tickets und hoffen darauf, dass Lenz-Reisen uns (zumindest) einen Teil der bezahlten Rechnung erstattet.

Wir hoffen, dass es Ihnen und Ihren Lieben gut geht. Passen Sie bis zu unserem nächsten Wiedersehen schön auf sich auf und bleiben Sie gesund.

Und falls Sie einen kleinen Spaziergang wagen, gehen Sie doch mal am KH vorbei. Wir legen dort in regelmäßigen Abständen für Sie Bücher zum Mitnehmen bereit.

Alles Liebe und auf bald!

 



2020

Nun ist es da – das Neue Jahrzehnt: die 20er Jahre.

Mögen sie Ihnen Glück, Zufriedenheit, Erfolg, Liebe und vor allem Gesundheit und Wohlergehen bescheren und uns zusammen viele schöne Erlebnisse.

Bei unserer ersten Vorstandssitzung am 2. Januar haben wir für 2020 folgende Aktivitäten geplant:

  • Das Kulturhaus ist nach wie vor immer freitags ab 20 Uhr geöffnet.
  • An jedem 3. Donnerstag, 15 Uhr im Monat finden im Kulturhaus unsere Rentnertreffs statt.
  • An jedem letzten Donnerstag die Schnatternachmittage.
  • Beim Neujahrsempfang der Pankower Vereine am 8. Januar im Theater im Delphi sind wir wieder Mitveranstalter.Karten können beim verein@fuerpankow.de zum Preis von 15 € erworben werden.
  • Am 28.01.2020 um 18:00 Uhr findet im KH zusammen mit der Wirtschaftsförderung, der Stadträtin für Jugend, Wirtschaft und Soziales, Frau Rona Tietje, und dem Tourismusverein Pankow e.V. eine „Ortsteilkonferenz“ statt. Es werden die Ziele und Handlungsfelder des Pankower Tourismuskonzepts vorgestellt. Es wird um eine verbindliche Anmeldung bis 20. Januar an s.hilliger@tourismuspankow.berlin gebeten.
  • Am 23. Februar um 10:00 Uhr findet im Kulturhaus unsere jährliche Jahreshauptversammlung statt, bei der auch über die geleisteten Einlagen für das Kulturhaus abgestimmt wird.
  • Natürlich gibt es in 2020 auch wieder unser schon traditionelles An- und Abgrillen. Am 3. April ab 18:00 Uhr wird angegrillt, und am 13. November ab 18:00 Uhr wird abgegrillt.
  • Und ja, auch in 2020 ist es wieder von Nöten: Subbotnik am 25. April.
  • Gefeiert wird am 13. Juni., ab 15:00 Uhr beim Sommerfest.
  • Ob es hinschtlich der deutschen Fußballnationalmannschaft bei der Europameisterschaft etwas zu feiern gibt, werden wir sehen; gemeinsam im Kulturhaus am 16., 20 und 24. Juni.
  • Am 23.08., 10 Uhr werden wir bei unserem Tisch-Tennis-Turnier um den Frisch-Grün-Pokal selbst wieder sportlich.
  • Und schwupps ist schon wieder Weihnachten – die gemeinsame Weihnachtsfeier von alt und jung findet am 2. Adventssamstag, also am 5. Dezember ab 15:00 Uhr statt.

Der Vorstand